NEW YORK (dpa-AFX) – US-Staatsanleihen haben am Dienstag nach einem verhaltenen Start noch etwas weiter nachgegeben. Sie wurden von der wieder zunehmenden Risikobereitschaft der Anleger belastet,
die der Wall Street nach den Verlusten zu Jahresbeginn und nach einem zwischenzeitlichen Durchhänger wieder sichtbar höhere Kurse bescherte.

Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future)