NEW YORK (dpa-AFX) – US-Staatsanleihen haben am Freitag Verluste verzeichnet. Angesicht der trotz Corona wieder zunehmenden Risikobereitschaft der Anleger, die den Börsen Gewinne bescherte, waren
die als sicher geltenden Wertpapiere wenig gefragt. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) sank um 0,04 Prozent auf 139,05 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Anleihen stieg auf