NEW YORK (dpa-AFX) – US-Staatsanleihen haben am Donnerstag von schwachen Arbeitsmarktdaten aus den Vereinigten Staaten profitiert. Auch die Entwicklung der Corona-Pandemie und der
Brexit-Verhandlungen spielte den als sicher geltenden festverzinslichen Wertpapieren in die Karten. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) legte um 0,16 Prozent auf 137,85
Punkte zu, während