NEW YORK (dpa-AFX) – Am US-Anleihenmarkt hat sich die Stimmung im Zuge der laufenden Pressekonferenz von Notenbankchef Jerome Powell am Mittwoch etwas eingetrübt. So drehten längerlaufende Papiere
ins Minus.

Bereits vor der Pressekonferenz war bekannt geworden, dass die US-Notenbank ihren Leitzins angesichts der Corona-Krise offenbar über Jahre hinweg an der Nulllinie belassen will. Das ging