NEW YORK (dpa-AFX) – Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Freitag überwiegend zugelegt. Zu Handelsbeginn gab es kaum Impulse.

Die USA haben ihr Leistungsbilanzdefizit im zweiten Quartal noch stärker ausgeweitet als erwartet. Am Anleihemarkt spielten die Daten jedoch kaum eine Rolle. Auch am Aktienmarkt wird ein ruhiger
Start erwartet. Im weiteren Handelsverlauf werden in den USA Zahlen