NEW YORK (dpa-AFX) – US-Staatsanleihen haben am Tag der Präsidentenwahl leichter tendiert. Am Markt wurde auf die freundliche Aktienmarktstimmung als Grund verwiesen. Als sicher geltende Anlagen
waren daher weniger stark gefragt. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) fiel am Dienstag um 0,14 Prozent auf 138,10 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Anleihe stieg auf
0,88