NEW YORK (dpa-AFX) – US-Staatsanleihen sind im Handelsverlauf am Mittwoch unter Druck geblieben. Im Gegenzug bewegten sich ihre Renditen weiter auf hohem Niveau. Händler nannten die Hoffnung auf
ein neues Corona-Konjunkturpaket als Grund.

Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) fiel um 0,14 Prozent auf 138,57 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Anleihen stieg auf 0,814