NEW YORK (dpa-AFX) – US-Staatsanleihen sind am Freitag nach einem schwachen Start leicht ins Plus gedreht. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) legte um 0,06 Prozent auf
138,35 Punkte zu. Die Rendite zehnjähriger Anleihen betrug 0,843 Prozent.

In den USA laufen die Verhandlungen über ein neues Konjunkturpaket in Billionenhöhe zur Bekämpfung der Corona-Krise weiter.