FRANKFURT (dpa-AFX) – Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Freitag zugelegt. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg um 0,15 Prozent auf 173,94 Punkte. Die Rendite der
zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf minus 0,48 Prozent. Auch in allen anderen Ländern der Eurozone sanken die Renditen.

Aussagen von EZB-Chefvolkswirt Philip Lane machten eine künftige weitere Lockungen