FRANKFURT (dpa-AFX) – Deutsche Bundesanleihen haben am Montag nach anfänglichen Kursverlusten zugelegt. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,18 Prozent
auf 178,16 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf minus 0,61 Prozent. In fast allen Ländern der Eurozone gaben die Renditen am ersten Handelstag des Jahres nach.

Die sehr freundliche