FRANKFURT (dpa-AFX) – Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Montag zwischenzeitlich deutliche Verluste wieder wett gemacht und leicht ins Plus gedreht. Fortschritte bei der Entwicklung eines
neuen Impfstoffes belasteten die Anleihen nur vorübergehend. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg um 0,02 Prozent auf 174,99 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf minus
0,55